top of page
Fotolia_79562753_S.jpg

Ortho-Bionomy® - sanfte manuelle Techniken

 

Die Ortho-Bionomy® begründet von D.O. Arthur Lincoln Pauls ist eine sanfte manuelle Therapie. Sie baut auf der Osteopathie, der Physiotherapie und energetischen Konzepten östlicher Philosophien auf.

Mit sehr sanfter Körperarbeit und manuellen Techniken werden Schmerzen, Blockierungen, Fehlstellungen, Verspannungen und Gelenkbeschwerden behandelt, und die betroffenen Gliedmaßen und Organe wieder in den freien Bewegungsablauf integriert. Die weichen, stressabbauenden Techniken aktivieren und unterstützen die Selbstregulation und die Selbstheilungskräfte. 

Durch die achtsame, sanfte und tiefgreifende Behandlungsmethode der Ortho-Bionomy® können Sie zu einem guten Körpergefühl zurückfinden.

Die Anwendungen der Ortho-Bionomy® sind für Menschen jeden Alters geeignet.

Sie können helfen:

  • bei Störungen und Schmerzen am Muskel- und Skelettsystem

  • bei funktionellen Störungen der inneren Organe

  • zur hormonellen und vegetativen Regulation

  • zur Entspannung und zum Stressabbau

  • zur Verbesserung der inneren und äußeren Selbstwahrnehmung

  • als begleitende und unterstützende Methode bei psychosomatischen Erkrankungen

  • zur Unterstützung bei Kinderwunsch

  • bei Fehlspannungen der Beckenbodenmuskulatur

Gebühr: 95.-Euro (ca.60 min)

 

Ortho-Bionomy®   in der Schwangerschaft

In ihrer Schwangerschaft kommt es durch das Wachstum des Baby  zu einer veränderten Körperstatik und hormonell zu einer Auflockerung der (Becken-)Gelenke. Dies kann weitreichende Folgen für Ihr Wohlbefinden haben. 

Durch die achtsame, sanfte und tiefgreifende Behandlungsmethode der Ortho-Bionomy® können Sie zu einem guten Körpergefühl zurückfinden und ihren Körper wunderbar auf die Geburt vorbereiten.

Mögliche Beschwerden können sein:

  • Beschwerden im Beckenbereich (Iliosakralgelenke, Symphyse, Hüftgelenke, Kreuzbein)

  • Beschwerden im Nacken und Brustkorbbereich

  • Schmerzen im Ledenwirbelbereich

  • Verdauungsprobleme

  • Ziehen im Unterleib

  • Hoher Tonus des Uterus 

 

Gebühr:

Bei schwangerschaftbedingten Beschwerden ist eine teilweise Kostenübernahme durch ihre Krankenkasse möglich (Abrechnung nach der HebGebO Baden- Württemberg): Eigenanteil 50.- Euro pro Sitzung.

Bei Privat-Patientinnen ist die komplette Kostenübernahme über die Private Krankenversicherung möglich, Abrechnung über die Hebammen Privat Gebührenverordung  Baden -Württemberg.

Bitte bringen Sie ein großes Handtuch mit.

Günstig für die Körperarbeit ist eine bequeme Hose (Jogginghose oder Legging)

Ansprechpartnerin: Kerstin Niklas, niklas@hebammen-und-mehr.de

Sie suchen eine Hebamme für die Wochenbettbetreuung  oder wünschen allgemeine 
Informationen rund ums Thema Hebammenbetreuung ? Dann kontaktieren Sie bitte die 
Hebammenzentrale Sha
Mo. und Do. 9.00-12.00 Uhr
Tel: 0151 644 17 464 oder www.hebammenzentrale-sh.de

Aktuelles und neues

Neue Hebammenkurse ab 15.Sept 2023 für Kurse Jan. - April 2024 online.

Neu bei uns:

  • Familienleben - Vorträge und Workshops rund ums Familie werden und sein,  hier geht's zum Programm:  https://www.hebammen-und-mehr.de/familienleben

  • Ortho - Bionomy, sanfte Hilfe für Sie und ihr Baby

  • Babymassage - Workshop 

  • Beikost Workshop

  • Hebammensprechstunde

 

Hebammencafé, eine Initiative des Vereins Guter Anfang ev. 

Immer am ersten Montag im Monat um 11.00 Uhr in den Räumen von 

Hebammen und mehr.

Weitere Infos und neue Termine:

http://www.hebammenzentrale-sh.de/hebammencafe/

bottom of page