Wochenbettbetreuung - den Rhythmus finden

Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt Vertrauen.
Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt zu lieben und zu umarmen.

Vie­les ist neu in der Zeit nach der Geburt, alles ist anders… Fra­gen, Gefühle, kör­per­li­che Ver­än­de­run­gen, Wach­sen und Wer­den der neuen Fami­lie brau­chen Zeit, Kraft und einen geschütz­ten Raum.

 

In dieser ersten Zeit der Neufindung unterstützen wir Sie und Ihr Kind bei den körperlichen und seelischen Veränderungen sowie der Familienfindung. Dabei ist es uns wichtig, Sie in ihrer elterlichen Kompetenz zu stärken. Neben der Klärung medizinischer Fragen geht es in den ersten Lebenstagen vor allem darum, dass Mutter und Kind eine gute Beziehung zueinander aufbauen (Bonding).

 

Wir beobachten außerdem die Rückbildungs- und Abheilungsvorgänge, unterstützen das Stillen und geben Hilfestellung bei Schwierigkeiten.

 

Ins­ge­samt erstreckt sich die Wochen­bett­be­treu­ung bis zum Ende des dritten Lebens­mo­nats nach der Geburt und ori­en­tiert sich am Bedarf von Mut­ter und Kind. In der ersten Zeit besuchen wir Sie zu Hause. Im späteren Wochenbett vereinbaren wir auch gerne Termine in unserer Praxis. Zusätzlich können telefonische Beratungen erfolgen. Darüber hinaus sind wir Ansprechpartnerinnen für die gesamte Stillzeit.

 

Bitte nehmen Sie früh­zei­tig mit uns Kon­takt auf, um sich für die Wochen­bett­be­glei­tung anzu­mel­den und Ihre Vor­stel­lun­gen und Wün­sche mit uns zu besprechen.

Kolleginnen für die Wochenbettbetreuung:

Petra Glücks: info@hebammen-und-mehr.de 

Manuela Schmelzle: Hebamme-manuela.schmelzle@gmx.de

Teresa Maier-Öhrlein: Hebamme-m-oe@posteo.de

Für die Wochenbettzeit stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag als kompetente Hebammen zur Seite.

Am Wochenende wenden Sie sich in dringenden Fällen bitte an den Hebammen-Wochenenddienst. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Ärztetafel im Haller Tagblatt oder auf der Internetseite des Haller Hebammenverbandes.

http://www.haller-hebammen.de/hallerhebammen/index.php/wochenenddienst.html

 

Für Hausbesuche betreuen wir Sie im Stadtgebiet Schwäbisch Hall.

 

Gebühr:

Die Wochenbettbetreuung ist eine Krankenkassenleistung.

 

Planen Sie eine ambulante Geburt im Krankenhaus, so bitten wir Sie, dies in der Schwangerschaft mit uns zu vereinbaren.

Hierfür erheben wir eine einmalige Rufbereitschaftspauschale von 100,-- Euro.

Die Rufbereitschaftspauschale beinhaltet bei Bedarf auch eine Wochenbettbetreuung am ersten Wochenende nach der Geburt durch uns.

Sie suchen eine Hebamme für die Wochenbettbetreuung  oder wünschen Informationen:
Hebammenzentrale Sha
Mo. und Do. 9.00-12.00 Uhr
Tel: 0151 644 17 464 oder www.hebammenzentrale-sha.de

Alle Kurse finden statt - zum Teil online ! Infos, wie die Kurse im Sept. stattfinden können erhalten Sie kurz vor Kursbeginn.

Neu bei uns:

  • Elternkurs für Achtsamkeit und Selbstmitgefühl

  • Fenkid-Kurse

Das Stillcafé entfällt bis auf weiteres !

Neue Kurse für das Jahr 2021 sind ab dem 15.08.2020 online.